Online-Schulung “Leichte Sprache im Tourismus eingesetzt”

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Schulung “Leichte Sprache im Tourismus eingesetzt”

30. Juni,10:00 - 15:00

Menschen mit Lernbehinderung, Leseschwäche oder mit einer fremden Muttersprache, aber auch gehörlose oder ältere Menschen profitieren von Texten in „Leichter Sprache“. Leichte Sprache kann für alle Informationen für den Gast eingesetzt werden – in Broschüren, auf Infotafeln oder auch auf Internetseiten. Für barrierefreie Internetseiten gemäß den Regeln der BITV sind Texte in Leichter Sprache unverzichtbar – und hier speziell für öffentliche Stellen auch gesetzlich vorgeschrieben.

In dieser Online-Schulung erhalten Sie einen grundlegenden Einblick in das Konzept der Leichten Sprache und lernen Hintergründe und Regeln der Leichten Sprache kennen. Gisela Moser von MosGiTo zeigt anschaulich auf, wie diese beispielsweise bei der Gestaltung von Texten praktisch umgesetzt werden können. Darüber hinaus präsentiert Frau Moser Vermarktungsstrategien für touristische Angebote in Leichter Sprache. Im Nachgang sind Sie in der Lage, Beauftragungen für Texte in Leichter Sprache zielgerichtet durchzuführen und das Ergebnis selbst besser einzuschätzen.

Das Seminar findet am 30. Juni von 10 bis 15 Uhr online (über MS Teams) statt und kann als Vertiefung des kostenfreies Webinars vom 22. Juni gesehen werden.

Die Teilnahme kostet für Interessentinnen und Interessenten von außerhalb Thüringens 125,- EUR zzgl. MwSt.

Mehr Infos und Anmeldung unter:
https://thueringen.tourismusnetzwerk.info/terminkalender/leichte-sprache-im-tourismus-eingesetzt-2022-03-02/

Details

Datum:
30. Juni
Zeit:
10:00 - 15:00
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
Veranstaltungs-Website »

Veranstaltungsort

Online